Forschungsprojekte

Christ-katholisch und Römisch-katholisch Kirche

Römisch-katholische und alt-katholische Kirchen gehen aufeinander zu: Am 12. Mai 2009 verabschiedete die Internationale Römisch-katholisch/Alt-katholische Dialogkommission (IRAD) auf ihrer Tagung in Salzburg einen Abschlussbericht über die erste Dialogphase. Die Ergebnisse mittlerweile auch der zweiten Dialogphase wurden unter dem Titel „Kirche und Kirchengemeinschaft“ veröffentlicht.

Auf Grundlage dieses Textes betrachten wir den Weg zu einer Kirchengemeinschaft zwischen:

Christ-Katholisch und Römisch-katholisch.

Kirche und Kirchengemeinschaft: Erster und Zweiter Bericht der Internationalen Römisch-Katholisch – Altkatholischen Dialogkommission 2009 und 2016 (Deutsch) Taschenbuch – 29. Juni 2017https://www.amazon.de/Kirche-Kirchengemeinschaft-Internationalen-R%C3%B6misch-Katholisch-Dialogkommission/dp/3897107465

Der Körper als Geschenk: Die „Theologie des Leibes“

Für manche ist sie die ideale Hinführung zur Liebe, andere sehen sie als unerreichbar und abgehoben. Papst Johannes Paul II. hat mit seiner „Theologie des Leibes“ provoziert. Er will allgemeingültige Antworten geben, die sich aber auch auf seine damalige Gegenwart beziehen.

133 Katechesen von Johannes Paul II.

Das Sakrament der Ehe in der Christ-Katholischen Kirche.