Bischof Jürgen Schmode

Bischof Jürgen wurde am 17. April 1963 in Hagen geboren, wo er am 16. Juni 1963 getauft wurde und aufgewachsen ist. 

Er wurde am 23. Mai 1976 in der Johanniskirche in Iserlohn gefirmt, wo seine Eltern und zwei Schwestern leben.

Er hat an der Universität Heidelberg, an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und in der USA  im Luther Seminary in St. Paul (Minnesota) Theologie studiert.

In Heidelberg war er Mitglied der altkatholischen Kirche. Er graduierte 1991 vom Luther Seminary in St. Paul zum Master of Divinity (Master in Theologie). 

Er ging seinem ersten Ruf zur Deutschen Vereinten Kirche der Christen in Seattle, Washington nach, wo er am 21. September 1991 in die Vereinte Kirche der Christen ordiniert wurde.

Der verstorbene Pfarrer Carl Mau – ehemaliger General Secretary (Generalsekretär) des Lutherischen Weltbundes mit 54 Millionen Mitgliedern – war der erste / vorstehende Ordinator (?).

Er vertiefte seine Studien in klinischer Beratung / Seelsorge in Seattle und absolvierte einen 400 Stunden Kurs in Clinic Pastoral Education (Klinischer Pastoraler Weiterbildung).

Er kam einem Ruf nach Vancouver, BC nach und wurde zum Priester der Evangelisch Lutheranischen Kirche in Kanada am 15. Februar 1993 in der Martin Luther Kirche durch Bischof Marlin Aadland geweiht.

Er wurde zum Diakon der Altkatholischen Kirche von BC am 20. August 1995 geweiht und am 27. Oktober 1996 der Holy Priesthood – beides Ordinationen von +Rt. Rev. Gérard LaPlante der St. Raphael’s Old Catholic Church in Vancouver, BC.

Er wurde zum Bischof für die Altkatholische Kirche von BC durch den Rt. Rev. J. Gérard LaPlante, assistiert durch den Most Rev. Hilario Cisneros am 3. Juni 2007 in der St. Raphael’s Old Catholic Church in Vancouver, BC konsekriert.

Bischof Schmode und Bischof Doell